Im Interesse einer unverzüglichen Bewertung Ihrer Bewerbung bitten wir Sie, sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen korrekt und vollständig sind. Bitte markieren Sie das entsprechende Feld. Bitte beachten Sie, dass der Satz der altersalten Rente, auf die Sie Anspruch haben, erst berechnet wird, wenn Sie das Rentenalter erreicht haben. Der Satz wird nach den Gesamtbeitragsperioden, die Sie angesammelt haben, Ihrem Verdienst sowie allen Bildungs- und Kinderbetreuungsgutschriften, die Sie erhalten haben, berechnet. Das Einkommen, das Ihr Ehepartner oder eingetragener Partner während der Kalenderjahre, in denen Ihre Ehe oder eingetragene Partnerschaft besteht, angesammelt hat, wird halbiert und jede Hälfte wird jedem Ehegatten gutgeschrieben. Hat nur ein Ehegatte oder Partner Anspruch auf eine Rente, wird das Einkommen nicht aufgeteilt. Sobald der andere Ehegatte oder Partner Anspruch auf eine Rente hat, wird der Satz beider Renten neu berechnet. Der vorliegende Antrag sollte mindestens drei bis vier Monate vor dem Tag eingereicht werden, an dem Sie mit dem Rentenanspruch beginnen möchten. Sie sollte an den Entschädigungsfonds geschickt werden, der vor Ihrer Pensionierung für die Einziehung Ihrer AVS-Beiträge zuständig war.

Wenn der Ehegatte/Partner bereits eine Rente erhält, muss die Eintragung bei der Entschädigungsstelle eingereicht werden, die diese Zahlungen leistet. Eine Liste der Adressen finden Sie unter www.ahv-iv.ch. Die Bewertung Ihres Antrags muss den folgenden Rechtsvorschriften entsprechen: Sie können die Pensionsgutschrift online, telefonisch oder durch Ausfüllen eines Antragsformulars beantragen. Laden Sie ein Antragsformular auf dieser Seite herunter. Wenn Sie den Online-Service nicht nutzen können, können Sie sich entweder an den Pensionsdienst wenden, um telefonisch Ansprüche geltend zu machen, oder eines der Formulare auf dieser Seite ausdrucken, ausfüllen und an Ihr örtliches Rentenzentrum weitermelden. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht vollständig mit einem Rentensystem verbunden sein müssen, um auf diese Weise zu berichten. Das Northern Ireland Pension Centre kann Ihnen auch helfen, wohngeld zu beantragen, gleichzeitig mit Ihrem Antrag auf Pensionsgutschrift. Um Ihre Zahlung zu berechnen, verwendet die Abteilung für Gemeinschaften das Datum, an dem sie Ihr Formular erhält, und nicht das Datum, an dem Sie das Antragsformular herunterladen. Wenn Sie den Online-Dienst nicht nutzen können, um Ihre staatliche Rente in Anspruch zu nehmen, können Sie dies per Post über ein Antragsformular tun. Die Form, die Sie benötigen, hängt davon ab, wann Sie geboren wurden.

. Es gibt Notizen mit dem Formular, die Ihnen helfen, es auszufüllen. Ein Familienmitglied oder Freund kann nach Ihnen rufen – Sie müssen mit ihnen sein, wenn sie anrufen. Denken Sie daran, das Formular zu signieren, bevor Sie es mit dem Formular Einkommen und Vermögen und Denbelege einreichen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, sie online mit Ihrem Centrelink Online-Konto über myGov hochzuladen. Mit diesem Formular BR19 können Sie eine staatliche Rentenprognose beantragen. Füllen Sie es mit einem Stift aus oder verwenden Sie die interaktive Version und posten Sie sie uns. Sie können jetzt ein beschreibbares Ereignis online mit Exchange senden.

Überarbeitete BR19 Englisch und Walisisch – Druckversion. Sie können auch eine Pensionsgutschrift telefonisch beantragen. Um einen Anspruch geltend zu machen, rufen Sie die Northern Ireland Pension Centre Application Line an. Anrufe sind kostenlos. Es besteht die Verpflichtung (gemäß der Verordnung über die Finanzierung des Systems (SI 2005/3377) 8(7)(a)) mit einer Zusammenfassung der in der Bewertung enthaltenen Informationen.

×

Hello!

Click our support button below to chat on WhatsApp or send us an email to mail@foodbookings.com

× How can I help you?